Ausschreibung Präventionspreis

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) e.V. und die Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter verleihen im Jahr 2017 einen mit 1000,- € dotierten Förderpreis für innovative, nachhaltige Projekte im Bereich der Prävention der Adipositas im Kindes- und Jugendalter. Ausgezeichnet werden Projekte, die sowohl einen verhaltens-, als auch einen verhältnis-präventiven Ansatz verfolgen. Insbesondere kreative und nachhaltig effektive Konzepte, die sich auch an anderen Standorten implementieren lassen, sollen damit gefördert werden.

Bewerber/Bewerberinnen werden gebeten, Anträge (mit Projektbeschreibung inklusive einer einseitigen Zusammenfassung) in 4-facher Ausfertigung an die Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter zu richten:

Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA) PD Dr. Susanna Wiegand (Sprecherin) Charité Kinderklinik; Universitätsmedizin Berlin Augustenburger Platz 1 13353 Berlin).

Bewerbungsfrist ist der 31.07.2017.

Das prämierte Projekt wird im Rahmen einer Preisverleihung anlässlich der 33. Jahrestagung der DAG e.V. vom 28.- 30. September 2017 in Potsdam bekannt gegeben. Die Projektleiterin/ der Projektleiter erhält hier auch die Gelegenheit, ihr/ sein Projekt vorzustellen.

Ausschreibung