peb sucht Sachbearbeiter/in Drittmittelverwaltung und Assistenz Öffentlichkeitsarbeit für „Gemeinsam gesund: Vorsorge plus für Mutter und Kind“ (GeMuKi)

Ein von der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) geführtes Konsortium erhält aus den Mitteln des Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) für vier Jahre eine Förderung für das Projekt GeMuKi zur Stärkung der fachübergreifenden Gesundheitsberatung für Schwangere und junge Eltern. Die Beratung wird an die bestehenden Schwangerschafts- und Kindervorsorgeuntersuchungen gekoppelt. Im Fokus der Beratungen stehen unterstützende Angebote zu ausgewogener Ernährung und mehr Bewegung.

peb wird das Projekt ab Herbst 2017 zusammen mit den vier Konsortialpartnern Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE) des Klinikums der Universität zu Köln, Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS), Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg und der BARMER sowie weiteren Kooperationspartnern in Baden-Württemberg umsetzen.

peb sucht zum 1. Oktober 2017

Sachbearbeiter/in Drittmittelverwaltung und Assistenz Öffentlichkeitsarbeit

                       (40 Std. / Woche) für den Projektstandort Berlin

Die Position ist befristet bis 30.09.2021.

Anforderungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Finanzen, Abschluss einer Fachschule oder Wirtschafts- oder Verwaltungsakademie oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Drittmittelverwaltung innerhalb eines Wissenschafts-oder Hochschulbereichs oder in der Verwaltung öffentlicher Mittel
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise

 Aufgaben

  • Zuwendungsgerechte Bewirtschaftung der projektbezogenen Mittel in enger Kooperation mit der Projektleitung und den Konsortialpartnern
  • Bewirtschaftung und Controlling des Budgets
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen für Drittmittelgeber
  • Reisekosten- und Veranstaltungsabrechnungen
  • Abwicklung von Rechnungsvorgängen, Zahlungen und Anforderungen der Konsortialpartner
  • Erstellung von Abrechnungsunterlagen und Finanzbericht
  • Vorbereitung von Sitzungen und Veranstaltungsorganisation
  • Pflege der Projekthomepage (u.a. Einbinden von projektspezifischen Texten und Elementen mit TYPO3)
  • administrative Betreuung des Projekt-Newsletters und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 peb bietet Ihnen

  • eine auf 4 Jahre befristete Position
  • eine attraktive Vergütung nach TVöD (E 9)
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit hohem Grad an Eigenverantwortung
  • Arbeit im interdisziplinären Team der peb-Geschäftsstelle

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail, bis zum 15. September 2017 an:


Plattform Ernährung und Bewegung e. V. (peb)
Dr. Andrea Lambeck, Geschäftsführerin 
Wallstraße 65, 10179 Berlin

Plattform(at)pebonline.de
www.pebonline.de

Download Stellenausschreibung