Gemeinsam für eine gesunde Kommune! Experten-Workshops zur kommunalen Gesundheitsförderung starten

Februar 2017 Berlin – Mit dem Experten-Workshop am 9./10. März 2017 startet im Rahmen des Projekts „Kommunale Gesundheitsmoderation - Ernährung, Bewegung, Gesundheit IN FORM“ in Berlin eine Workshop-Reihe für Fachleute aus dem Kommunalbereich. In insgesamt sechs zweitägigen Workshops in Berlin, Köln und Augsburg werden in kleinen ressortübergreifenden Arbeitsgruppen praxisrelevante Lösungen für die Verbesserung der kommunalen Gesundheitsförderung erarbeitet.

Im Rahmen der Workshops soll die langfristige Verankerung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung in der Kommune aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet werden. In einem Wechsel aus wissenschaftlichen Vorträgen und der Präsentation kommunaler Good-Practice-Beispiele erhalten die Teilnehmenden eine fundierte Grundlage, die sie für die Arbeit an Praxisbeispielen aus ihrem Arbeitsalltag nutzen können.

„Wir möchten den Teilnehmenden fachlichen Input bieten und gemeinsam an gelungenen Beispielen guter kommunaler Praxis zeigen, dass Gesundheitsförderung als Querschnittsthema von unterschiedlichen Akteuren in der Kommune wahrgenommen werden muss, um langfristig etabliert zu werden,“ so die peb-Geschäftsführerin Dr. Andrea Lambeck. „Gleichzeitig bietet der Workshop Raum, um die eigenen Vorhaben und Netzwerke der Teilnehmenden zu diskutieren und den Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen zu suchen“ ergänzen die Projektkoordinatorinnen Lisa Tonk und Wiebke Kottenkamp. Ein maßgeschneidertes Methodenmodul stärkt die Teilnehmenden zudem darin, den kommunalen Entscheidern die Relevanz des Themas Gesundheitsförderung in der Kommune und den daraus resultierenden Handlungsbedarf aufzuzeigen.

Das Programm des Experten-Workshops in Berlin und nähere Informationen zur Anmeldung ist online verfügbar:
http://kgm.pebonline.de/workshops/region-berlin-und-der-nordosten/

Die Workshops richten sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation sowie an interessierte Fachkräfte aus Kommunalverwaltungen, die im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention tätig sind oder an Akteure mit vergleichbarem Auftrag. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei, Reisekosten können übernommen werden.

Die nächsten Workshops finden am 9./10. März in Berlin, am 23./24. März in Augsburg und am 26./27. April in Köln statt. Voranmeldungen sind per Mail an kgm@pebonline.de an Wiebke Kottenkamp oder Lisa Tonk zu richten. Das Programm erscheint in Kürze auf www.kgm.pebonline.de