left btn
right btn

Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS)
Vogelsanger Weg 48
50354 Hürth-Efferen

Der DVGS verfolgt als Fach- und Berufsverband das Ziel, durch mehr körperliche Aktivität, Bewegung und Sport die öffentliche Gesundheit zu fördern und gesundheitsbewusstes Verhalten zu unterstützen. Konkret heißt das: Der DVGS will Menschen dazu ermutigen und sie befähigen, sich mehr zu bewegen und einen aktiven Lebensstil zu führen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben hinlänglich bewiesen, dass dies zu mehr Lebensqualität und zur Prävention von Krankheiten beiträgt und auch bereits Erkrankte davon in mehrfacher Hinsicht profitieren.

Bewegung in allen Lebensphasen

Das selbstverantwortliche Handeln des Einzelnen sowie die Schulung eines alltagsbezogenen und nachhaltigen Bewegungsverhaltens stehen beim DVGS im Fokus. Bei Kindern heißt es beispielsweise, Bewegungsprogramme im Kontext der Familien, Kitas, Kindergärten oder Schulen zu planen, initiieren und umzusetzen. Dabei befürwortet der DVGS ein interdisziplinäres Vorgehen, z.B. in Zusammenarbeit mit Ernährungsfachleuten oder Psychologen.

Qualitäts-, Bildungs- und Wissenschaftsorientierung

Der DVGS fördert die Entwicklung von qualitätsgesicherten Konzepten und Programmen, welche die genannten Ziele in der Gesundheitsförderung, Prävention, Kuration und Rehabilitation verfolgen. Dazu gehören die Fort- und Weiterbildung von Bewegungsfachkräften, die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Umsetzung und Verankerung von Forschungsergebnissen in der Praxis.

Der DVGS ist darüber hinaus kompetenter wissenschaftlicher Ansprechpartner, wenn es um die Planung, Implementierung, Durchführung und Evaluation von Bewegungsprogrammen geht, sei es für Fortbildungsanbieter, Kostenträger, Unternehmen oder politische Entscheidungsträger.

 

 

Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS)

Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS)
Vogelsanger Weg 48
50354 Hürth-Efferen
Deutschland
Tel:02233-65 017

    peb-Medien abonnieren

    • Gleichgewicht

      Gleichgewicht ist das vierteljährlich erscheinende PDF-Magazin von peb. Neben Interviews mit Fachakteuren aus den Bereichen Gesundheit, Sport und Ernährung informiert das Magazin über die Projektarbeit der Plattform und berichtet über aktuelle Themen.
    • peb-Transfer

      peb-Transfer ist das wissenschaftlich ausgerichtete Medium von peb für Praxis-Experten und Multiplikatoren. Vierteljährlich werden wissenschaftliche Ergebnisse zu einem ausgewählten Thema der Übergewichtsprävention bei Kindern und Jugendlichen für die Praxis aufbereitet.
    • Presseinformation

      Mit den Pressemitteilungen informiert die Plattform Ernährung und Bewegung zu aktuellen Anlässen über ihre Arbeit.
      Der monatlich erscheinende Themendienst enthält mediengerecht aufbereitete Informationen rund um das Handlungsfeld der Übergewichtsprävention bei Kindern und Jugendlichen. Die Inhalte beziehen sich stets auf aktuelle Anlässe wie z.B. Feiertage oder Jahreszeiten.