CamP Group gGmbH

Die CamP Group gGmbH entwickelt Projekte, die mit ihrem demokratie- und sportpädagogischen Ansatz die soziale und politische Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund fördern. Bei der Umsetzung der Programme dienen Sport und Bewegung als Katalysator für die Persönlichkeits- und Sozialentwicklung der TeilnehmerInnen.
Unser Ziel ist es, Gemeinschaften von innen heraus zu stärken, nachhaltig wirksame und effiziente Projekte zu gestalten und sie über Multiplikatoren weltweit umsetzbar zu machen.

Die Basis für unsere vielfältige Projektarbeit wird mittels fundierter Forschung in den Bereichen Sport- und Integrationspädagogik gelegt. Wir stehen im ständigen Dialog mit zivilgesellschaftlichen Akteuren und leisten Beratungstätigkeiten und Projektevaluationen für verschiedene internationale Organisationen und Unternehmen in den Sektoren Sport, Bildung und Entwicklung.

Engagement

RespAct

Unser sport- und demokratiepädagogisches Projekt RespAct wird an Schulen in Deutschland bundesweit durchgeführt und hat das Ziel, Gemeinschaften nachhaltig zu stärken. Kinder und Jugendliche lernen, sich sozial zu engagieren, Konflikte zu lösen und ihr Lebensumfeld aktiv mitzugestalten und positiv zu verändern.

Weitere Infos unter: http://respact.org/

Boxgirls International

Strong Girls. Safe Communities. Als internationales Projekt legt Boxgirls den Fokus auf die Stärkung von Mädchen und jungen Frauen in lokalen Gemeinschaften Südafrikas. Sport dient hierbei wiederum als entscheidender Hebel, um gesellschaftliche Partizipation zu fördern und sozialen Wandel herbeizuführen.

Weitere Infos unter: http://boxgirls.org/ 

JumpIn

Als Begegnungsprojekt zwischen Willkommens- und Regelklassen ermöglicht JumpIn Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung das Einleben in Deutschland. Sportspielerische Mittel dienen zur nonverbalen Kontaktaufnahme und helfen dabei, Barrieren zu überwinden.

Weitere Infos unter: http://camp-group.org/jumpin/

Forschung und Beratung

Um eine größtmögliche soziale Wirkung zu erzielen, unterstützen wir andere Organisationen mit Evaluationen und Beratungsleistungen, greifen auf interdisziplinäre Forschungsmethoden zurück und vertreten unsere Ideen und Argumente in gesellschaftspolitischen Diskursen mit EntscheidungsträgerInnen.

Weitere Infos unter: http://camp-group.org/

Kontakt

Camp Group gGmbH
Glogauer Stra
10999 Berlin
www.camp-group.org

Tel.: 030-55571132
Mail: Daniel(at)camp-group.org