Land Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen hat es sich zum Ziel gemacht, das Bewusstsein für eine ausgewogene Ernährung und einen gesundheitsförderlichen Lebensstil in der Bevölkerung zu stärken und Strukturen dafür aufzubauen. Wir werben für eine gesunde Ernährung mit frischen und leckeren Lebensmitteln aus der Region. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Ernährungs- und Bewegungsverhalten von Kindern und Jugendlichen. Da heute bereits viele Kinder bei ihrer Einschulung übergewichtig sind, ist es umso wichtiger von klein auf die Grundlagen einer gesunden Ernährung zu vermitteln. So besteht die Chance, dass sich ein gesundes Ernährungsverhalten dauerhaft im Lebensalltag verankern lässt.

Engagement

Schule isst gesund

Das Verbraucherschutzministerium Nordrhein-Westfalen fördert Projekte an Schulen, die einer Optimierung der Schulverpflegung, aber auch der Vermittlung von Ernährungswissen dienen - so das Projekt „Schule isst gesund“, das von der Verbraucherzentrale NRW durchgeführt wird. Die teilnehmenden Schulen konnten bereits wesentliche Erfolge bezüglich der Verpflegungssituation verzeichnen.

Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung

Um bei den Kleinsten ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten zu etablieren, unterstützt das Verbraucherschutzministerium das beim Landessportbund angesiedelte Gemeinschaftsprojekt „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“. Auf spielerische Weise wird den Kindern etwas über gesunde Ernährung und Bewegung vermittelt und somit wichtige Präventionsarbeit geleistet.

EU-Schulobstprogramm NRW

EU-Schulobstprogramm NRW: Obst und Gemüse machen fit für den Schulalltag. Daher fördern die EU und das Land Nordrhein-Westfalen den Verzehr von Obst und Gemüse an Schulen. Die teilnehmenden Schulen bekommen kostenlos frisches Obst und Gemüse geliefert. Mit dem Programm werden über 450 Schulen mit rund 85.000 Kindern erreicht.

Ernährungsportal NRW

Das Ernährungsportal NRW bündelt fachlich abgesicherte Informationen, Tipps und Empfehlungen rund um die Themen Ernährung und Gesundheit, Bewegung, Essen außer Haus, Lebensmittelsicherheit und –hygiene, Wissenschaft und Forschung von derzeit 10 öffentlich geförderten Verbänden und Institutionen.

Qualitätsnetzwerk Ernährung im Ganztag NRW

Das Qualitätsnetzwerk Ernährung im Ganztag NRW bildet und unterstützt regionale Netzwerke mit Partnern aus Verbänden, Universitäten und der Wirtschaft und eröffnet den Schulen im Hinblick auf die Schulverpflegung somit ein breites Spektrum an Unterstützungsmöglichkeiten.

Kontakt:
Ursula Tenberge-Weber
Tel.: 0211-3809228
ursula.tenberge-weber@vz-nrw.de

Kontakt

Land Nordrhein-Westfalen
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Schwannstraße 3
40476 Düsseldorf
Deutschland
www.umwelt.nrw.de

Tel: 0211 45 660