Herzlich Willkommen bei der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb)

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) ist ein offenes Bündnis mit zahlreichen Mitgliedern aus öffentlicher Hand, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport, Gesundheitswesen und Zivilgesellschaft.

Sie alle setzen sich bei peb aktiv für eine ausgewogene Ernährung sowie regelmäßige und ausreichende Bewegung als wesentliche Bestandteile eines gesundheitsförderlichen Lebensstils bei Kindern und Jugendlichen ein.

Mehr Informationen über den Verein erhalten Sie hier.

Aktuelles

  • Mit Peb & Pebber in den eigenen vier Wänden in Bewegung kommen!

    Familien mit Kindern haben derzeit kaum Möglichkeiten sich draußen zu bewegen. Inspiriert von den beiden TV-Helden Peb & Pebber hat peb zahleiche Ideen für Bewegungsspiele entwickelt und visualisiert. Die einfachen Comics verstehen auch Kinder, die noch nicht lesen können. Die Spielmaterialien gib es in jedem Haushalt oder lassen sich ganz einfach selber basteln. Weiterlesen

  • Halbzeit bei GeMuKi

    In dem für vier Jahre (10/2017 - 09/2021) vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) geförderten Präventionsprojekt „GeMuKi – Gemeinsam gesund: Vorsorge plus für Mutter und Kind“ geht es um die Förderung der Gesundheit in den ersten 1.000 Tagen eines Kindes. Weiterlesen

  • Familie⁺ – Zusammen gesund leben in Familie und Schule

    Am 24. Januar 2020 trafen sich die Kooperationspartner des Anfang Januar gestarteten Projekts Familie⁺ zur Kick-Off-Veranstaltung an der TU München. Im Mittelpunkt von Familie⁺ steht die Frage, wie Grundschulkinder und deren Familien für einen gesunden Lebensstil mit mehr Bewegung und ausgewogener Ernährung gewonnen werden können. Dafür werden Maßnahmen umgesetzt und entwickelt, die die beiden Lebenswelten Schule und Familie miteinander verknüpfen. Weiterlesen

  • Multiplikatorenschulung "Kommunale Gesundheitsmoderation"

    Die AOK Bayern bietet auch in 2020 in Kooperation mit der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) die Multiplikatorenschulung "Kommunale Gesundheitsmoderation" in Bayern an. Im Rahmen der Qualifizierung lernen die Teilnehmenden, strategisch arbeitende Netzwerke aufzubauen und zu managen, damit interdisziplinär und ressortübergreifend eine gesunde Kommune entstehen kann. Weiterlesen

  • 7. fit4future-Kongress: Kinder brauchen mehr Unterstützung bei den ersten Schritten in der digitalen Welt!

    Vom 23. bis 26. Oktober 2019 veranstaltete die Cleven-Stiftung zum 7. Mal in Kooperation mit der Plattform Ernährung und Bewegung (peb) den fit4future-Kongress. Der inhaltliche Fokus des Kongresses lag in diesem Jahr auf dem Thema „Analoge Eltern – digitale Kinder? Gemeinsam gesund aufwachsen“ und bot damit eine Plattform für Experten und Praktiker aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Ernährung, Sport und Psychologie, um einen intensiven fachlichen Austausch und Vernetzung zu fördern. Weiterlesen

Was gibt's Neues?

Newsletter-Anmeldung

Hiermit stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten dafür verwenden dürfen, Ihnen vierteljährlich unseren Newsletter zu übersenden.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

E-Learning zur Kommunalen Gesundheitsmoderation