GeMuKi-Team Berlin

GeMuKi Projektleitung

Dr. Anne-Madeleine Bau, Projektleiterin GeMuKi (Innovationsfonds: neue Versorgungformen)

Die Diplom-Oecotrophologin und Gesundheitswissenschaftlerin hat am Institut für medizinische Soziologie der Charité Universitätsmedizin promoviert und bringt langjährige Erfahrungen zum Thema Übergewicht und Adipositas mit. Ihre Expertise umfasst sowohl die Durchführung von epidemiologischen und klinischen Studien, als auch die ernährungstherapeutische Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern, immer mit differenziertem Blick auf die Zielgruppen. Am 01.10.2017 hat sie ihre Aufgabe im GeMuKi-Team übernommen. Ihre bisherigen beruflichen Stationen waren die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), Technische Universität-Berlin und Charité Universitätsmedizin-Berlin.

Tel.: 030 278797-72
am.bau(at)pebonline.de

Katrin Haase, Assistenz und Management Finanzen & Administration

Seit 2005 ist Katrin Haase (Dipl.-Ing. für Baustoffverfahrenstechnik) für die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. für das Office Management der Geschäftsstelle tätig. Sie ist verantwortlich für die Planung, Durchführung, Koordination und Kontrolle administrativer Vorgänge der Geschäftsstelle. Weiterhin obliegt ihr die Buchhaltung und Rechnungsführung des Vereins sowie die Verwaltung, Etatkontrolle und Verausgabung von Projektmitteln von Ministerien und Verbänden. Zudem unterstützt Sie das Projekt GeMuKi bei der Drittmittelverwaltung.

Tel.: 030 278797-67
k.haase(at)pebonline.de

Lisa Tonk, Dritmittelverwaltung und Assistenz Öffentlichkeitsarbeit GeMuKi

Lisa Tonk, B.A. Gesundheitsförderung,  unterstützt seit Juli 2018 das GeMuKi-Team und übernimmt die Drittmittelverwaltung und Assistenz Öffentlichkeitsarbeit. Davor hat Sie als Projektkoordinatorin für das Projekt "Kommunale Gesundheitsmoderation - Ernährung, Bewegung, Gesundheit IN FORM" gearbeitet. Nach Ihrem Studium hat sie bei der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. ein Trainee im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit begonnen und im Anschluss die Koordination für das IN FORM Projekt übernommen.

Tel.: 030 278797-63
l.tonk(at)pebonline.de

GeMuKi-Team Baden-Württemberg

GeMuKi Projektkoordinatorin

Isabel Lück, Projektkoordinatorin GeMuKi

Die Diplom-Oecotrophologin arbeitet seit November 2017 bei peb. Nach dem Studium und der zusätzlichen Ausbildung zur Fitness- und Gesundheitstrainerin arbeitete sie als Redakteurin in einem Verlag für Gesundheitsratgeber und Medizinfachbücher. Durch ihre Tätigkeit als Projektmanagerin Ernährungsbildung am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und als wissenschaftliche Hilfskraft an der Technischen Universität München im Projekt GeliS (Gesund leben in der Schwangerschaft) verfügt sie über mehrjährige Erfahrung als Referentin und Studienassistentin im Handlungsfeld der perinatalen Prävention.

Tel.: 0174-1868384
i.lueck(at)pebonline.de

GeMuKi Studienkoordinatorin

Dr. Judith Kuchenbecker, Regionale Studienkoordinatorin GeMuKi

Die Ernährungswissenschaftlerin (M. Sc.) arbeitet seit November 2017 im Projekt GeMuKi bei peb. In ihrer Verantwortung liegt die Koordination der Studienabläufe in zwei Regionen in Baden-Württemberg. Im Anschluss an ihr Studium leitete sie als Doktorandin das von der Justus-Liebig-Universität Gießen in Kooperation mit der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der vereinten Nationen umgesetzte Forschungsprojekt „Improved infant and young child feeding“ (IMCF) vor Ort in Malawi. Die Promotion schloss sie im November 2017 erfolgreich ab. Judith Kuchenbecker hat mehrere Jahre Erfahrung in der Durchführung von Ernährungssurveys in Entwicklungsländern und war für die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Gutachterin tätig.

Tel.: 0174-1947649
j.kuchenbecker(at)pebonline.de

GeMuKi Studienkoordinatorin

Andrea Moreira, Regionale Studienkoordinatorin GeMuKi

Sie hat in Ecuador Ernährungswissenschaften und Diätetik studiert und sowohl in der Ernährungsberatung von Schwangeren und jungen Familien als auch in der Stillberatung junger Mütter gearbeitet. Ihr Master-Studium der Ernährungsmedizin, mit Schwerpunkt auf der Durchführung klinischer Studien, hat sie an der Universität Hohenheim absolviert. Seit November 2017 arbeitet sie bei peb und ist im Projekt GeMuKi für die Koordination der Studienabläufe in zwei Regionen in Baden-Württemberg verantwortlich.

Tel.: 0162-1378654
a.moreira(at)pebonline.de

GeMuKi Studienkoordinatorin

Andrea Seifarth, Regionale Studienkoordinatorin GeMuKi

Seit Mai 2018 arbeitet Andrea Seifarth als Studienkoordinatorin im Projekt GeMuKi. Sie ist als Ernährungswissenschaftlerin für die Koordination von zwei Studienregionen in Baden-Württemberg zuständig. Ihren Master of Science in Ernährungswissenschaften hat sie an der Justus-Liebig-Universität Gießen abgeschlossen. Im Anschluss daran hat sie sich zur „Gut-Drauf-Teamerin“ für das Land Baden-Württemberg fortgebildet. Seit 2014 ist sie als freiberufliche Ernährungswissenschaftlerin im Landkreis Esslingen in der Ernährungsbildung und dem Verbraucherschutz aktiv, mit dem Schwerpunkt der Erstellung von digitalen Bildungsangeboten für Jugendliche. 2016 war Frau Seifarth als Gastdozentin an der PH Karlsruhe engagiert. Zudem bietet Frau Seifarth Maßnahmen im Rahmen des BGM in Unternehmen und VHS-Kurse an.

Tel.: 0174-1867973
a.seifarth(at)pebonline.de

GeMuKi Studienkoordinatorin

Elena Tschiltschke, Regionale Studienkoordinatorin GeMuKi

Seit November 2017 unterstützt Elena Tschiltschke das GeMuKi-Team und übernimmt die Koordination der Studienabläufe in zwei Regionen in Baden-Württemberg. Nach ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und ihrem Studium der Sportwissenschaften, mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation, arbeitete sie als Sportwissenschaftlerin in unterschiedlichen Bereichen des Gesundheitswesens. Sie verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Personal- und GroupFitness, als Präventionsbeauftragte, im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF).

Tel.: 0173-4976574
e.tschiltschke(at)pebonline.de