left btn
right btn
Alle Mitglieder anzeigen

Wer ist peb?

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) ist ein offenes Bündnis mit über 100 Mitgliedern aus öffentlicher Hand, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport, Gesundheitswesen und Zivilgesellschaft.

Sie alle setzen sich bei peb aktiv für eine ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung als wesentliche Bestandteile eines gesundheitsförderlichen Lebensstils bei Kindern und Jugendlichen ein.

 

 

Hier geht's zum Familien-Blog

 

 

Neuigkeiten

  • 29.01.2015

    Initiative Lale – iss bewusst & sei aktiv! sucht Verstärkung!

    Bilinguale Ernährungs- und Bewegungsfachkräfte gesucht am 20.03.2015 an der Deutschen Sporthochschule...[mehr]

  • 27.01.2015

    Peb & Pebber auf der Grünen Woche

    Peb & Pebber begeisterten auch in diesem Jahr vom 20.01.-23.01.2015 auf der Internationalen Grünen...[mehr]

  • 16.01.2015

    Große Stars zum Anfassen: Peb&Pebber auf der Internationalen Grünen Woche 2015

    Auch in diesem Jahr sind die TV-Helden Peb & Pebber wieder an vier Tagen vom 20.01...[mehr]

  • 05.01.2015

    Das neue Gleichgewicht ist da!

    In der aktuellen Gleichgewicht-Ausgabe 03/2014 informieren wir Sie über die aktuellen...[mehr]

News 1 bis 4 von 121
« Erste « zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor » Letzte »

Veranstaltungen

  • 23.02.2015

    Fortbildung zum/zur Adipositas-Trainer/in nach AGA vom 23. bis 27.2.2015

    Fortbildung zum Adipositas-Trainer nach AGA vom 13. bis 27.02.2015 an der Deutschen Sporthochschule Köln.
  • 24.02.2015

    didacta - die Bildungsmesse

    Mit bis zu 1.500 Vortragsangeboten ist die didacta die umfangreichste pädagogische Weiterbildungsveranstaltung.
  • 05.03.2015

    Kongress Armut und Gesundheit 2015

    Armut macht krank! Seit zwei Jahrzehnten bringt der größte deutsche Public Health-Kongress Armut und Gesundheit diese mahnende Botschaft in die...
Januar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
15
  • 15.01.2015 – 15.01.2015

    Ziel der Fachtagung 2015 „Spielen ist Kinderrecht – Strategien für die Zukunft der Gesellschaft“ ist es, die bereits entwickelten allgemeinen Problemfelder und Thesen (Bündnis Recht auf Spiel, 2012-2014) zu modifizieren und konkrete Handlungsanforderungen auszuarbeiten.
16
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
17
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
18
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
19
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
20
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
  • 20.01.2015 – 20.01.2015

    "Ist Bewegung ein Mittel zum Lernen und zur Integration?" lautet das Thema des diesjährigen Muuvit-Kongresses, welcher am 20.01.2015 von 18-21 Uhr im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften in Berlin stattfindet.
21
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
22
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
23
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
24
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.
25
  • 16.01.2015 – 25.01.2015

    Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.

Aufruf! zu weniger Sitzen und mehr Bewegung

peb-Medien abonnieren

  • Gleichgewicht

    Gleichgewicht ist das vierteljährlich erscheinende PDF-Magazin von peb. Neben Interviews mit Fachakteuren aus den Bereichen Gesundheit, Sport und Ernährung informiert das Magazin über die Projektarbeit der Plattform und berichtet über aktuelle Themen.
  • peb-Transfer

    peb-Transfer ist das wissenschaftlich ausgerichtete Medium von peb für Praxis-Experten und Multiplikatoren. Vierteljährlich werden wissenschaftliche Ergebnisse zu einem ausgewählten Thema der Übergewichtsprävention bei Kindern und Jugendlichen für die Praxis aufbereitet.
  • Presseinformation

    Mit den Pressemitteilungen informiert die Plattform Ernährung und Bewegung zu aktuellen Anlässen über ihre Arbeit.
    Der monatlich erscheinende Themendienst enthält mediengerecht aufbereitete Informationen rund um das Handlungsfeld der Übergewichtsprävention bei Kindern und Jugendlichen. Die Inhalte beziehen sich stets auf aktuelle Anlässe wie z.B. Feiertage oder Jahreszeiten.

Unsere Projekte: