Herzlich Willkommen bei der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb)

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) ist ein offenes Bündnis mit ca.100 Mitgliedern aus öffentlicher Hand, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport, Gesundheitswesen und Zivilgesellschaft.

Sie alle setzen sich bei peb aktiv für eine ausgewogene Ernährung sowie regelmäßige und ausreichende Bewegung als wesentliche Bestandteile eines gesundheitsförderlichen Lebensstils bei Kindern und Jugendlichen ein.

Mehr Informationen über den Verein erhalten Sie hier.

Aktuelles

  • Professor Wippermann, Zukunftsforscher und Referent auf dem peb-Kongress im Interview

    Kinder und Jugendliche sind alltäglich mit digitalen Medien und Angeboten konfrontiert. Was ist hier die richtige Balance? Und welche Herausforderungen gibt es? Darüber haben wir mit dem Zukunftsforscher Prof. Wippermann im Vorfeld des peb-Kongresses "Gesund aufwachsen in einer digitalen Welt" gesprochen, der im Februar 2019 in Berlin stattfindet. Weiterlesen

  • peb sucht Schwangerschaftsvertretung

    Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) sucht für das Projekt „GeMuKi – Gemeinsam gesund: Vorsorge plus für Mutter und Kind“ eine/n Studienkoordinator/in als Vertretung Weiterlesen

  • Anmeldungen für peb-Kongress am 20.02.2019 in Berlin möglich

    Der "peb-Kongress Gesund aufwachsen in einer digitalen Welt" thematisiert die rasante Durchdringung des kindlichen Alltags durch digitale Medien und geht der Frage nach, welche Auswirkungen diese Entwicklung für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen hat. Weiterlesen

  • peb-Forum zum Theme Schule und Bewegung

    Am 22. November 2018 richtete peb in Berlin eine weitere Veranstaltung des peb-Forums für peb-Mitglieder und ausgewählte Entscheidungsträger aus allen gesellschaftlichen Bereichen aus. Weiterlesen

  • Ohne Eltern geht es nicht! Rückblick auf den fit4future-Kongress

    Bereits zum sechsten Mal unterstützte peb als strategischer und inhaltlicher Partner den fit4future-Kongress in Bad Griesbach. In diesem Jahr stand das Thema Elternkommunikation im Vordergrund. Alltagsnahe Fragen wie bspw. „Wie lassen sich Konflikte am Esstisch vermeiden?“ wurden von Wissenschaftlern verschiedener Professionen in den Fachbeiträgen aufgegriffen und in unterschiedlichen Formaten wie Workshops weiter mit den Teilnehmenden vertieft. Weiterlesen

Was gibt's Neues?

Wenn Sie unseren Newsletter peb-kompakt und weitere aktuelle Informationen über die Arbeit und die Themen der Plattform Ernährung und Bewegung erhalten wollen, sollten Sie sich eintragen.

* = Pflichtfeld
Sie erhalten bereits regelmäßig Informationen von peb und möchte keine Post mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

Veranstaltungen

E-Learning zur Kommunalen Gesundheitsmoderation