Die Küchenpartie mit peb

zusammen · lecker · kochen

Das IN FORM-Projekt zur Ernährungskompetenz für Jung und Alt, durchgeführt von der Plattform Ernährung und Bewegung e.V.

Kochen macht Spaß und kann ganz einfach sein! Das erleben Jung und Alt beim gemeinsamen Kochen innerhalb des durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM geförderten Projekts "DIE KÜCHENPARTIE mit peb". Zugleich erfahren die Teilnehmenden, dass sie viel voneinander, aber auch über den vielseitigen Einsatz frischer Lebensmittel lernen können – denn ausgewogene Ernährung ist ein Thema für alle Generationen.

Gemeinsam schnippeln, rühren und schmecken steht auf der Tagesordnung, wenn in 15 deutschlandweiten Kochaktionen Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren sowie Seniorinnen und Senioren über 65 Jahren zusammenkommen. In Mehrgenerationen-Teams erleben sie an vier Aktionstagen, wie viel Spaß das gemeinsame Kochen macht. Auf Basis eines ernährungswissenschaftlichen Leitfadens und unter Anleitung einer Ernährungsfachkraft werden sie so an Küchentechniken, jahreszeitengerechte Rezepte, hygienisches und sicheres Arbeiten, vielseitige Geschmäcker und die nachhaltige Verwendung von Lebensmitteln herangeführt. Und natürlich soll zusammen gegessen werden, da vor allem bei gemeinsamen Mahlzeiten soziale Verbindungen entstehen.

Auftaktveranstaltung "Die Küchenpartie mit peb"

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden

Hier finden Sie das Programm

Die ältere Generation und ihr Wissen rund um die Themen Essen und Kochen wertzuschätzen und sie mit jungen Menschen in den Austausch zu bringen, das steht im Mittelpunkt des Projekts „Die Küchenpartie mit peb“. Hier wird über das gemeinsame Schnippeln, Rühren und Schmecken in generationsübergreifenden Kochaktionen der Austausch zwischen Alt und Jung angestoßen. Das neue Projekt der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM gefördert und geht am 3. Dezember mit einer digitalen Auftaktveranstaltung an den Start.

 

Herzlich laden wir Sie ein zur digitalen Auftaktveranstaltung von

DIE KÜCHENPARTIE MIT PEB 

zusammen · lecker · kochen

Das IN FORM-Projekt zur Ernährungskompetenz für Jung und Alt

 

Donnerstag, 03.12.2020 | 10.00 – 14.00 Uhr

Begrüßung:                Dr. Gerhard Koch, Vorstandsvorsitzender peb e.V. (peb)

Videobotschaft:          Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft

Keynote:                     Prof. Dr. Christine Brombach, ZHAW Züricher Hochschule für

                                   Angewandte Wissenschaften

Panel 1:

„Zusammen kocht man weniger allein - wie Kochen soziale Teilhabe stärkt und Generationen verbindet“. Mit Dr. Daniel Kofahl (Ernährungssoziologe), Gabriele Mertens-Zündorf (BAGSO Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.) und Thomas Kupser (JFF-Institut für Medienpädagogik)

Panel 2:

„Let´s cook it – Kreative Ansätze in der Ernährungsbildung“. Mit Annika Bilo (Bundeszentrum für Ernährung BZfE, Ernährungs- und Verbraucherbildung), Dr. Thomas Ellrott (Ernährungspsychologe, Georg-August-Universität Göttingen), Laura Merten und Jan Rein (Ökotropholog:innen und Blogger:innen „sattesache.de“)

Live-Mittagskochworkshop mit Daniel Grothues von Daniel´s Eatery, Berlin

Moderation: Eva Lindner, freie Journalistin

 

 

 

Ansprechpartnerinnen:

Eva Breitbach
e.breitbach@pebonline.de
Tel.: 030/278797-70

Franziska Lehmann
f.lehmann@pebonline.de
Tel.: 030/278797-64

Lisa Tonk
l.tonk@pebonline.de
Tel.: 030/278797-66