News

  • peb-Kongress: Video-Dokumentation und Download

    Am 24. Februar 2021 diskutierten 300 digital Teilnehmende aus Gesundheitswesen, Politik und Sport die Frage, warum öffentliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung vor allem Kinder und Jugendliche aus sozial besser gestellten Familien erreicht. Hier können Sie den gemeinsamen Kongress der Plattform Ernährung und Bewegung und des Lebensmittelverbands Deutschland auf YouTube noch einmal ansehen und die PDF-Dokumentation herunterladen. Weiterlesen

  • Präventionsprojekt "GeMuKi" verlängert

    Die Laufzeit des peb-Projekts, "GeMuKi – Gemeinsam gesund: Vorsorge plus für Mutter und Kind", wurde um sechs Monate bis zum 31. März 2022 verlängert. Noch werden interessierte Schwangere in Baden-Württemberg als Teilnehmerinnnen gesucht. Die Studie untersucht den Einfluss von Ernährung, Bewegung und Lebensstil auf die Gesundheit von Mutter und Kind. So soll langfristig die Versorgung von Eltern und Kindern in Deutschland verbessert werden. Weiterlesen

  • Drei Fragen an Lale-Trainerin Souhaila Chakkour

    Ziel der Initiative Lale ist es, Erwachsenen mit Migrationshintergrund im Rahmen von Kursen Anregungen und Hilfestellung zu geben, um ihren Familienalltag gesund und aktiv zu gestalten. peb-Projektkoordinatorin Anja Kretzer spricht mit Lale-Trainerin Souhaila Chakkour über ihre Erfahrungen mit dem Programm, den Beitrag der Kurse zur Übergewichtsvorbeugung und ihre Wünsche zur Zukunft von Lale. Weiterlesen

  • "Die Küchenpartie mit peb" Podcast ist online!

    Gerade die ältere Generation verfügt über viel Lebensmittelwissen und umfangreiche Erfahrung in der Küche – und genau darum geht es in den „Küchengesprächen“, dem neuen monatlichen Podcastformat des Projekts "Die Küchenpartie mit peb". Weiterlesen

  • Wege zur Überwindung des Präventionsdilemmas

    Um die soziale Kluft zwischen Erfolg und Misserfolg bei der Prävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen zu überbrücken, stellte peb auf dem Kongress „Raus aus dem Präventionsdilemma!“ mit rund 300 Teilnehmenden sechs Thesen zur Verbesserung der Gesundheitsförderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher vor. Weiterlesen